Archiv der Kategorie: Ernährung

Herbst in Berlin – Mundräuber trifft Laubmonster

Um meinen Jäger-Film gab es einige Aufregung unter den Waidmännern. Nachvollziehen konnte das kaum ein Nicht-Jäger: Die fanden den Film geschlossen sehr fair oder sogar „zu freundlich und ausgewogen“. Interessant, welche unterschiedlichen Wahrnehmungen aufeinanderprallen – als hätten die jeweiligen Parteien nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Ernährung, Neues aus dem Großstadtdschungel, Ressourcen nutzen, Urban Gardening | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

The People vs. Monsanto

Am 6. Mai 2013 wird ein Vorschlag der EU-Generaldirektion für Gesundheit und Verbraucherpolitik für eine neue einheitliche Saatgut-Verordnung in der EU-Kommission zur Abstimmung stehen. Die neue Verordnung würde es Bauern und Händlern verbieten, Saatgut zu verkaufen oder zu verwenden, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlung, Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Großstadtdschungel Berlin: Fische räuchern im Park

Heute habe ich in einem kleinen Berliner Park zwei Männer beim Fische räuchern überrascht. Am mitgebrachten Räucherofen, umringt von Eimern voll Aal und Forelle, diversen Werkzeugen und Fischabfällen hatten sie sich gemütlich in einer Rauchwolke mit Bier und Musik eingerichtet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Ernährung, Neues aus dem Großstadtdschungel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Braune Bio-Bauern

Unter den Bio-Bauern haben auch Rechtsextreme ein Zuhause gefunden. Das Problem ist nicht neu: Insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern siedeln sich seit Jahren braune Bauern an, die den „völkischen Boden“ bearbeiten. Jetzt will der ökologische Anbauverband Biopark in Mecklenburg-Vorpommern durch eine Satzungsänderung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Landwirtschaft, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Neues aus dem Großstadtdschungel: Das Hühnergrab

Berlin ist eine sehr gute Stadt, um sich mit dem Verhältnis von Mensch und Natur auseinander zu setzen. Hier kann eine Frau arglos beim Spaziergang über das Grab eines Suppenhuhns stolpern. Eine schöne Idee überzeugter Veganer? Natürlich ist absurd, unsere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Ernährung, Neues aus dem Großstadtdschungel, Tierschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dirk Niebel: E10, eine Hungerkrise und ein Heuchler

Die Getreidepreise sind erneut gefährlich hoch. Eine globale Hungerkrise droht. Und Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel nutzt die Krise, um das ungeliebte E10 in Frage zu stellen. Hinter sich hat er mit dieser Forderung unterschiedlichste Partner versammeln können: Hilfswerke wie „Brot für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Landwirtschaft, Ressourcen nutzen, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Novelle zum Tierschutzgesetz: Bauernverband bekämpft entschlossen fast nichts

„Es regt sich Widerstand“ titelt der Artikel auf der Seite des Bayerischen Rundfunks – Widerstand gegen die Novelle des Tierschutzgesetzes, das Mittwoch verabschiedet wurde. Zur Kritik gibt es in meinen Augen auch gute Gründe. Aber Thema des Artikels ist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Landwirtschaft, Tierschutz, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare