Schlagwort-Archive: ressourcen

Aktuell auf Radio Eins: Die Erprobung des Moderationsroboters

Auf Radio Eins (RBB) läuft aktuell ein Special zum Tag der Arbeit. Der Moderator interviewt den aus anderen Medien bereits bekannten Raphael Fellmer. Fellmer lehnt Konsum in jeder Form und Geld als Tauschmittel ab und darf seine Thesen offensiv vertreten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Kunst und Kultur, Ressourcen nutzen, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Träumerles planen Recycling: Utopie und Mülltrennung

„Einfacher und umweltfreundlicher“ wird für Berliner die Mülltrennung in Zukunft laut Christian Gaebler, Staatssekretär in der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Übersetzt heißt das natürlich, das System wird gerade wieder komplizierter und unrealistischer. Ich zitiere die „Morgenpost„: „Denn anders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Neues aus dem Großstadtdschungel, Ressourcen nutzen, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Opfer des Rohstoffmangels: Der Bundesnachrichtendienst

Uns gehen die Rohstoffe aus: Schrotthändler ist ein klarer Zukunftsberuf, und die Metalldiebstähle nehmen zu. Alles nicht neu – aber eben wurde ich auf besonders entschlossene Recycling-Fans aufmerksam gemacht. Die Freunde der Kreislaufwirtschaft machen vor nichts mehr halt, meldet die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ressourcen nutzen, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ökofimmel: Vom Wahnsinn deutscher Umweltpolitik

Jetzt habe ich endlich „Ökofimmel“ von Alexander Neubauer gelesen. Das Buch kam zwar schon im Frühjahr 2012 heraus und liegt thematisch in meinem Interessensfeld. Abgeschreckt hat mich vor allem der positive Kommentar von Jan Fleischhauer auf dem Buchrücken. Fleischhauer hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchtipp, Ressourcen nutzen, Umweltschutz, Video | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vor dem Kollaps in der Böll-Stiftung

Ich werde wohl das Buch lesen – was auch kein schlechtes Ergebnis einer Buchvorstellung ist. Ein bisschen mehr Klarheit darüber, was an Johannes Heimraths Gedanken neu und besonders ist, hätte ich mir vom heutigen Abend aber schon erhofft. Eine Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Buchtipp, Ressourcen nutzen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rio+20 und das Versagen der Politik: Und das ist auch gut so?

„Mehr als 100 Staats- und Regierungschefs werden in den kommenden Tagen zum Zuckerhut reisen und uns langweilen mit drögen Absichtserklärungen und flauen Diskussionen. Sie werden reden und reden – und uns alle maßlos enttäuschen. Und das ist auch gut so.“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel und Politik, Ressourcen nutzen, Umweltschutz, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rio+20: Greenpeace-Chef erklärt den Krieg

Ich hatte keine Lust, mich online über die gescheiterte Rio+20-Konferenz aufzuregen. Denn das es keine Erfolge zu feiern gibt, stand mehr als fest und wurde andernorts in deprimierender Klarheit sehr gut dargelegt. Von Rio+20 hatte ich mir wenig erhofft. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Ressourcen nutzen, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen