Monatsarchiv: Januar 2012

Wir haben es satt???

Die „Wir haben es satt“ -Demonstration  für eine nachhaltige Landwirtschaft war trotz Regen gut besucht. Dem Thema Ernährung wird in den letzten Jahren auch deutlich mehr mediale Aufmerksamkeit geschenkt. Leider scheint es beim Nachdenken zu bleiben. Unser Fleischkonsum sinkt beispielsweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wildschweine erobern Berlin

Wildschweine sind im Südwesten Berlins mittlerweile praktisch allgegenwärtig und für die Anwohner zur Plage geworden – und zum Politikum in der Stadt: Schweinerotten machen den Grunewald zum Risikogebiet, graben ganze Schrebergärten um und spielen in Berliner Sandkästen.    Wildtiere wandern zunehmend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Landwirtschaft, Tierschutz, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Shopping und Hirnforschung

Mir macht Einkaufen keinen Spaß – außer ich kann auf einem großen, chaotischen Flohmarkt ein absolut originelles Schnäppchen erstehen (oder mir das einreden). Das klingt sehr klug, vorbildlich und nachhaltig. Aber auf meine eher frugalen Shopping-Gewohnheiten muss ich mir nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Wissenschaft, Ressourcen nutzen, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ressourcen und Konsum: The Story of Stuff

 „The Story of Stuff“ – schon der Titel gefällt mir: „Die Geschichte vom Zeug“ ist ein gut recherchiertes 20-Minuten-Video über das maßlose Konsumieren und seine Konsequenzen. Was mich aber weniger, ist die Form. Zwar mag ich den altmodischen Trickfilm, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umweltschutz, Verbraucher, Video | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar