Braune Bio-Bauern

Ein Acker - oder völkischer Boden.

Ein Acker. Oder „völkischer Boden“.

Unter den Bio-Bauern haben auch Rechtsextreme ein Zuhause gefunden. Das Problem ist nicht neu: Insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern siedeln sich seit Jahren braune Bauern an, die den „völkischen Boden“ bearbeiten. Jetzt will der ökologische Anbauverband Biopark in Mecklenburg-Vorpommern durch eine Satzungsänderung rechtsextreme Landwirte ausschließen und ihren Beitritt verhindern, meldet die „Schweriner Volkszeitung„. Der Verband hat bereits zwei rechte Bauern im Visier und will ihnen sobald wie möglich die Mitgliedschaft aufkündigen.

Für den klassischen Bioladen-Kunde ist „ökologische Landwirtschaft“ eher weltoffen besetzt. Aber natürlich muss das nicht so sein: Nette Menschen haben den Umweltschutz genausowenig gepachtet wie die Kapitalismuskritik. „Braune Grüne“ gab es schon immer. Naturschutz lässt sich fremdenfeindlich interpretieren: Neophyten und Neozoen, eingeschleppte Pflanzen und Tiere, die einheimische Arten „verdrängen“, setzen Neonazis beispielsweise mit der Einwanderung von Menschen nach Deutschland gleich. Und aus Darwins Lehren leiten sie mehr Rechte für die „Stärkeren“ ab. Seit ihrer Gründung tritt auch die NPD als nationale Umweltpartei auf mit der Formel „Umweltschutz = Heimatschutz“. Die rechten Bauern stehen in noch älterer Tradition: Schon Rudolf Hess wollte den biologisch-dynamischen Anbau durchsetzen.

Die Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz bietet eine gute Broschüre zum Weiterlesen an.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ernährung, Landwirtschaft, Umweltschutz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Braune Bio-Bauern

  1. jemseneier schreibt:

    Hi, bin zufällig über Deinen Blog gestolpert. Über genau das Thema mit den rechten Bios hab ich auch schon mal etwas geschrieben: http://chiemgaugemseneier.wordpress.com/2011/08/29/brauner-bio-kult-aus-traunstein-und-warum%C2%B4s-mich-nicht-wundert/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s