Monatsarchiv: Januar 2013

Haustiere – zwischen Magerwahn und Fressanfällen?

Im Supermarkt stieß ich gestern auf diesen Aushang: Die Besitzer übergewichtiger „Hunde, Katzen, Kaninchen und Vögel“ sollen sich mit ihren Tieren zum Casting für eine Fernsehshow melden. Im Laufe der Show wird dann mit Unterstützung abgespeckt. Ähm… der Unterschied Mensch-Haustier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Neues aus dem Großstadtdschungel, Tierschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mensch macht Natur: Das Anthropozän-Projekt

Ich bin sehr gespannt, was sich im Haus der Kulturen der Welt in den nächsten zwei Jahren tun wird. Der neue Schwerpunkt heißt Anthropozän: ein Wort das beschreiben soll, dass der Mensch heute die Natur formt, statt ein Teil von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Neues aus dem Großstadtdschungel, Veranstaltungstipp für Berlin, Video | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bambi-Syndrom? Eine Illustration

Das Bambi-Syndrom stellt eine Illustration zu seinem sperrigen Namen vor, geliefert frei Haus von der Kosmetikindustrie: Der edle Hirsch in der Wildnis vereint sich mit dem ganz allein im geheimnisvollen Wald zu sich selbst findenden Mädchen. Und das heißt auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst und Kultur, Video | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Großstadtdschungel Berlin: Dem Trend voraus im Mikrohaus

Im gestrigen „Tagesspiegel“ bin ich über einen Artikel zum Thema „Mikrohäuser“ gestolpert, angeblich ein ganz neuer und zukunftsweisender Trend: Denn winzige Häuser mit kompakter Wohnfläche verbrauchen weniger Energie; oft lässt sich ihr Bedarf mit eigenen Solarzellen decken. Kommt Familienzuwachs, wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Kunst und Kultur, Neues aus dem Großstadtdschungel | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare