Schlagwort-Archive: hirnforschung

Selbstgefällige Gutmenschen? Biokäufer im Kernspintomografen

Ostern – und bei mir in Kiez sind die Bio-Eier ausverkauft. Der zunehmende Run auf Bio-Produkte hat anscheinend nicht nur Geschmacks- und Gewissensgründe. Tatsächlich fühlen wir uns besser, wenn wir biologisch zertifizierte Lebensmittel kaufen. Ein hochinteressanter Artikel in der „Zeit“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Wissenschaft, Ernährung, Ressourcen nutzen, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Carbon Belch Day 2012: Und niemand will bei offenem Fenster heizen?

Auch die US-Amerikaner haben offensichtlich wenig Lust, aktuell ihr Geld zum Fenster hinauszuwerfen, um die Erderwärmung zu beschleunigen. Jedenfalls ergibt meine Recherche kaum ein Medienecho zum Carbon Belch Day, der groß für den 31.3.12 angekündigt wurde. Dieser „CO2-Verschwendungstag“ wurde 2008 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Wissenschaft, Ressourcen nutzen, Umweltschutz, Verbraucher, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Shopping und Hirnforschung

Mir macht Einkaufen keinen Spaß – außer ich kann auf einem großen, chaotischen Flohmarkt ein absolut originelles Schnäppchen erstehen (oder mir das einreden). Das klingt sehr klug, vorbildlich und nachhaltig. Aber auf meine eher frugalen Shopping-Gewohnheiten muss ich mir nichts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Wissenschaft, Ressourcen nutzen, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen