Schlagwort-Archive: berlin

Großstadtdschungel? Bald unter dem Beton

Es gibt also Krawalle. Bald. Bei mir um die Ecke. Denn leider sind die Chancen minimal, dass in meinem Kiez eine Baulücke kein teures Appartement-Haus wird. Tatsächlich sind die Würfel längst gefallen; ein Park ist ausgeschlossen. Ich kann kaum glauben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Neues aus dem Großstadtdschungel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Neues aus dem Großstadtdschungel: Einwohner als wilde Tiere

Wir Berliner sind eigentlich Hunde. Oder Katzen. Oder Füchse. Jedenfalls sind wir keine großstädtischen Kosmopoliten, sondern territoriale Tiere. Aus Amsterdam zurückgekehrt, fallen mir die ganzen Anti-Touristen-Parolen viel mehr auf als vorher. Amsterdam ist wie London eine der beliebtesten Städte Europas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Neues aus dem Großstadtdschungel | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Weg zum Glück: Schafe und gute Gummistiefel?

Gerade habe ich „Landleben – Von einer die rauszog“ von der in Frankfurt geborenen Hilal Sezgin gelesen. Sezgin ist vor einigen Jahren aus der Frankfurter Innenstadt in das Lüneburger Umland gezogen. In „Landleben“ beschreibt sie ihre ersten Jahre. Auf dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchtipp, Landwirtschaft, Tierschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Was das Volk begehrt: Energieversorgung

Herzlichen Glückwunsch an die Aktiven vom Berliner Energietisch! Es sah bis (fast) zum Schluss noch spannend aus, ob die Stimmen für ein Volksbegehren zur Zukunft der Energieversorgung in Berlin ausreichen werden. Jetzt scheint jedoch schon vor Ablauf der Zeit heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Klimawandel und Politik, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Herumtrödeln: Von der Unnatürlichkeit des Zeitmanagements

Der Samstag verging ohne einen feierlichen Gedenkakt für Douglas Adams – jedenfalls für mich. Ob sich trotz Dauerregen zu allem entschlossene Fans auf dem Parkplatz des Gorki-Theater eingefunden hatten, habe ich nicht überprüft. Schade, aber an einem Regentag lässt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Buchtipp, Kunst und Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Handtuchsamstag: Berlin feiert Douglas Adams

Umständehalber in aller Kürze: Das Berliner Gorki Theater begeht am Samstag erneut den Towel Day zum Gedenken an Douglas Adams. Das Bambi-Syndrom kam letztes Jahr bereits in den Genuss und kann den Termin uneingeschränkt weiterempfehlen. Bericht der Korrespondentin folgt…    

Veröffentlicht unter Berlin, Kunst und Kultur, Veranstaltungstipp für Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Die EU rudert zurück – und das Bambi-Syndrom nach Polen

Nicht schlecht – die EU hat ihre Regeln für die Lizenzierung von Saatgut in Europa modifiziert. Der Protest hat etwas bewirkt, obwohl in der offiziellen Verlautbarung natürlich von Missverständnissen die Rede ist. Bald mehr – das Bambi-Syndrom bricht nach Polen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Landwirtschaft, Ressourcen nutzen, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen