Archiv der Kategorie: Ressourcen nutzen

Träumerles planen Recycling: Utopie und Mülltrennung

„Einfacher und umweltfreundlicher“ wird für Berliner die Mülltrennung in Zukunft laut Christian Gaebler, Staatssekretär in der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt. Übersetzt heißt das natürlich, das System wird gerade wieder komplizierter und unrealistischer. Ich zitiere die „Morgenpost„: „Denn anders … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Neues aus dem Großstadtdschungel, Ressourcen nutzen, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Opfer des Rohstoffmangels: Der Bundesnachrichtendienst

Uns gehen die Rohstoffe aus: Schrotthändler ist ein klarer Zukunftsberuf, und die Metalldiebstähle nehmen zu. Alles nicht neu – aber eben wurde ich auf besonders entschlossene Recycling-Fans aufmerksam gemacht. Die Freunde der Kreislaufwirtschaft machen vor nichts mehr halt, meldet die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ressourcen nutzen, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Ökofimmel: Vom Wahnsinn deutscher Umweltpolitik

Jetzt habe ich endlich „Ökofimmel“ von Alexander Neubauer gelesen. Das Buch kam zwar schon im Frühjahr 2012 heraus und liegt thematisch in meinem Interessensfeld. Abgeschreckt hat mich vor allem der positive Kommentar von Jan Fleischhauer auf dem Buchrücken. Fleischhauer hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buchtipp, Ressourcen nutzen, Umweltschutz, Video | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vor dem Kollaps in der Böll-Stiftung

Ich werde wohl das Buch lesen – was auch kein schlechtes Ergebnis einer Buchvorstellung ist. Ein bisschen mehr Klarheit darüber, was an Johannes Heimraths Gedanken neu und besonders ist, hätte ich mir vom heutigen Abend aber schon erhofft. Eine Frage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Buchtipp, Ressourcen nutzen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Beem him up, Scotty! Ein heimlicher Held der Umweltbewegung ist tot

Neil Amstrong ist gestern im Alter von 82 Jahren gestorben. Und auch das Bambi-Syndrom gedenkt des ersten Mannes auf dem Mond. Denn die Mondlandung hat das Verhältnis von Mensch und Natur weit stärker verändert als Katastrophen wie das Reaktorunglück von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Wissenschaft, Ressourcen nutzen, Umweltschutz, Video | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Dirk Niebel: E10, eine Hungerkrise und ein Heuchler

Die Getreidepreise sind erneut gefährlich hoch. Eine globale Hungerkrise droht. Und Entwicklungshilfeminister Dirk Niebel nutzt die Krise, um das ungeliebte E10 in Frage zu stellen. Hinter sich hat er mit dieser Forderung unterschiedlichste Partner versammeln können: Hilfswerke wie „Brot für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ernährung, Landwirtschaft, Ressourcen nutzen, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Vom Tod einer Legende: „Aber die Chinesen…“

„Aber die Chinesen…“ ist eines der Totschlagargumente, wenn es um den globalen Klima- und Umweltschutz geht. Denn „die“ werden sich sowieso alle viele Autos kaufen, täglich Fleisch essen, ständig in Urlaub fliegen… Also, alle Anstrengungen hierzulande können wir uns gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel und Politik, Ressourcen nutzen, Umweltschutz, Video | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen