Archiv der Kategorie: Berlin

Ein Volksfeind: Ibsen und die Umweltpolitik

Gestern habe ich Ibsens „Volksfeind“ gesehen, diesmal im Gorki-Theater. Dasselbe Stück habe ich mir dieses Jahr auch schon in der Schaubühne angeschaut: Der Badearzt Dr. Stockmann wird in seinem heimatlichen Kurort schließlich als Volksfeind gebrandmarkt, nachdem er Gift in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Kunst und Kultur, Landwirtschaft, Ressourcen nutzen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Herumtrödeln: Von der Unnatürlichkeit des Zeitmanagements

Der Samstag verging ohne einen feierlichen Gedenkakt für Douglas Adams – jedenfalls für mich. Ob sich trotz Dauerregen zu allem entschlossene Fans auf dem Parkplatz des Gorki-Theater eingefunden hatten, habe ich nicht überprüft. Schade, aber an einem Regentag lässt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Buchtipp, Kunst und Kultur | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Handtuchsamstag: Berlin feiert Douglas Adams

Umständehalber in aller Kürze: Das Berliner Gorki Theater begeht am Samstag erneut den Towel Day zum Gedenken an Douglas Adams. Das Bambi-Syndrom kam letztes Jahr bereits in den Genuss und kann den Termin uneingeschränkt weiterempfehlen. Bericht der Korrespondentin folgt…    

Veröffentlicht unter Berlin, Kunst und Kultur, Veranstaltungstipp für Berlin | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Aktuell auf Radio Eins: Die Erprobung des Moderationsroboters

Auf Radio Eins (RBB) läuft aktuell ein Special zum Tag der Arbeit. Der Moderator interviewt den aus anderen Medien bereits bekannten Raphael Fellmer. Fellmer lehnt Konsum in jeder Form und Geld als Tauschmittel ab und darf seine Thesen offensiv vertreten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Kunst und Kultur, Ressourcen nutzen, Verbraucher | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Unter Menschen“: Neue Einblicke und offene Fragen

„Unter Menschen“ hat mich sehr beeindruckt: Unglaublich, unter welchen Bedingungen die Schimpansen fast 20 Jahre dahinvegetieren mussten, und noch unglaublicher, dass die meisten nach jahrzehntelanger Isolation von Artgenossen heute das Leben in einer Gruppe genießen können. Eine kritische Stimme zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Kunst und Kultur, Tierschutz, Video | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mehr Beton: Es wird Frühling in Berlin…

Es wird Frühling. Und mit dem Autobahnbau geht es gut voran. Natürlich, wie die BER-Affäre beweist, heißt das nicht, dass in absehbarer Zeit die neue A 100 auch befahrbar wird. Dafür sind viele Berliner Schrebergärtner die mühselige Aufgabe los, den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlin, Klimawandel und Politik, Neues aus dem Großstadtdschungel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Großstadtdschungel Berlin: Wedding

Mein erster Eindruck an einem trüben, kalten Freitagmorgen im Wedding ist dieses Stilleben: kaputte Pflanze, Deutschlandflagge, Engel. Ich will gar nicht wissen, wer hinter diesen Gittern lebt. Leider kann ich es mir trotzdem vorstellen….

Veröffentlicht unter Berlin, Neues aus dem Großstadtdschungel | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen