Veranstaltungtipp für Berlin: „Die Ernte der Heuschrecken – Landgrabbing und die Verantwortung Europas“

Ein kleiner Nachtrag zum Thema Landgrabbing: Die Böll-Stiftung bietet in Berlin am 20.6. in der Zeit von 10.00-15.00 Uhr eine hochinteressante Veranstaltung an, in Kooperation mit Brot für die Welt und Die Grünen/Europäische Freie Allianz im Europäischen Parlament.

Leider habe ich an dem Tag keine Zeit, möchte „Die Ernte der Heuschrecken – Landgrabbing und die Verantwortung Europas“ aber ausdrücklich weiterempfehlen. Und natürlich freue ich mich über Berichte von den Glücklichen, die hingehen können!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Landwirtschaft, Ressourcen nutzen, Veranstaltungstipp für Berlin abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s