Carbon Belch Day 2012: Und niemand will bei offenem Fenster heizen?

Auch die US-Amerikaner haben offensichtlich wenig Lust, aktuell ihr Geld zum Fenster hinauszuwerfen, um die Erderwärmung zu beschleunigen. Jedenfalls ergibt meine Recherche kaum ein Medienecho zum Carbon Belch Day, der groß für den 31.3.12 angekündigt wurde.

Dieser „CO2-Verschwendungstag“ wurde 2008 ins von Klimawandel-Skeptikern ins Leben gerufen. Die politisch rechts-konservativ stehende Gruppe forderte die US-Bürger auf, an diesem Tag möglichst viel CO2 freizusetzen, um der „Hysterie um die Erderwärmung“ den Stinkefinger zu zeigen und sich von Schulgefühlen um den eigenen Energieverbrauch freizumachen. Empfohlen wurden ziellose Autofahrten mit dem Geländewagen, mehrfaches Rasenmähen oder das Heizen bei offenem Fenster.

Die Resonanz war dieses Jahr extrem bescheiden. Trotz eines Interview auf „Fox News“ im Vorfeld des großen Tages hat die entsprechende Gruppe auf Twitter nur sechs (!) Follower.

Ich vermute aber, dass weniger ein erstarkendes Umweltbewusstsein die Ursache dieser Zurückhaltung ist. Entscheidend sind wohl eher die auch in den USA aktuell hohen Energiepreise.

Wie wir es schaffen, so entschieden unliebsame Entwicklungen wie den Klimawandel zu ignorieren, ist faszinierend. Die Carbon Belchers mögen eine kleine Gruppe sein. Aber Einsicht und Verhaltensänderung gehen auch nicht immer (oder oft) zusammen. Ich selbst fliege ganz sicher mehr, als absolut notwendig wäre und schrecke beispielsweise immer wieder vor der langen und teuren Zugfahrt nach England zurück. Hirnforscher wie Gerhard Roth sind überzeugt, dass wir die Macht unseres Verstandes überschätzen: Im Grunde seien wir stets auf der Jagd nach dem schnellen Kick. Fliegen zum Beispiel spart direkt Zeit und Geld, Zugfahren ist sinnvoller, aber bringt mir unmittelbar fühlbare Nachteile.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus der Wissenschaft, Ressourcen nutzen, Umweltschutz, Verbraucher, Video abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s